(Foto: Arno Bachert / pixelio.de)

(Foto: Arno Bachert / pixelio.de)

Am  Montag zwischen 17:00 Uhr und 18:10 Uhr hat ein bisher noch unbekannter Täter in der Alten Pfarrgasse in Blieskastel den Mercedes Kombi einer Geschäftsfrau aus Blieskastel aufgebrochen. Um an die auf dem Rücksitz des PkW liegende Herrenledertasche zu gelangen, hat er die hintere rechte Seitenscheibe des Kombis eingeschlagen.

Anschließend entwendete der Täter die Tasche. In der Lederhandtasche befanden sich ein größerer Bargeldbetrag, zwei Handtücher und ein Paar Herrentanzschuhe. Da sich die Tat mitten in der Fußgängerzone abspielte, besteht die Möglichkeit, dass Passanten bzw. Anwohner der Pfarrgasse rund um das Anwesen Nr. 1 Auffälligkeiten festgestellt haben. Die Polizeiinspektion Blieskastel bittet um zweckdienliche Hinweise (Tel.: 06842/9270).