Lack an mehreren Autos zerkratzt, Reifen zerstochen, Scheiben der Grundschule und des Kindergartens eingeworfen und mehrere Häuser mit Farbe besprüht: Am Wochenende haben einer oder mehrere Vandalen im Blieskasteler Ortsteil Breitfurt eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Nach Polizeiangaben wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag gleich mehrere Fahrzeuge in Breitfurt mutwillig beschädigt. Sie wurden unter anderem mit Lackfarben besprüht bzw. der Lack zerkratzt. An einem Pkw wurden alle vier Reifen platt gestochen. Ebenso wurden die Fassaden von mehreren Wohnhäusern mit Farbe verschmiert.

Am Kindergarten und der Grundschule wurden mehrere Fensterscheiben beschädigt. An der Landstraße 105  zwischen  Breitfurt und Mimbach wurden zudem etliche Leitpfosten herausgerissen. Zu dem entstandenen Schaden machte die Polizei keine Angaben. Täterhinweise bitte an die Polizei Blieskastel, Tel. 06842-927-0.