(Foto: Arno Bachert / pixelio.de)

(Foto: Arno Bachert / pixelio.de)

Unbekannte sind am Samstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in Blieskastel-Lautzkirchen eingebrochen. Dabei ließen sie mehrere Wertgegenstände mitgehen. Da die Diebe offenbar ordentlich Lärm gemacht haben müssen, hofft die Polizei auf Zeugen.

Das Einfamilienhaus der „gehobenen Wohnklasse“ – so die Polizei – befindet sich „Am Wolfsfels“ in Lautzkirchen. Dort drangen die Täter am 3. Mai zwischen 16.30 Uhr und 20.00 Uhr über eine hinter der Haus gelegene Glastür ein. Offenbar machten sie sich gar nicht die Mühe, die Tür leise zu öffnen – sie wurde einfach eingeschlagen. Wer in dem genannten Zeitraum den Lärm von berstendem Glas gehört hat, soll sich bitte bei der Polizei melden.

Die Diebe erbeuteten Schmuck, ein iPhone und 2 iPads. Der Einbruch in Lautzkirchen war nur einer von mehreren am Wochenende in der Region. Der Polizei wurden auch Vorfälle in Bliesmengen-Bolchen, in Bexbach, Oberbexbach und Homburg-Bruchhof angezeigt.