Nach vielen Spekulationen in den vergangenen Wochen dürfen die Niederwürzbacher aufatmen. Das beliebte Weiherfest wird nach Aussage des Würzbacher Ortsvorstehers Michael Wons auch im Jahr 2014 wieder stattfinden. Vom 13. bis 15. Juni, eine Woche nach Pfingsten, darf rund um den schönen Würzbacher Weiher wieder gefeiert werden.

Der Heimat- und Verkehrsverein steckt derzeit noch mitten in der Planung. Ziel sei es, so Wons, die Vereine wieder mehr einzubinden und das Weiherfest wieder für alle Altersgruppen attraktiver zu gestalten. Dazu lädt der Heimat- und Verkehrsverein noch einmal alle Teilnehmer ein, um das Konzept vorzustellen. Ein Termin wird noch bekannt gegeben.