Nach Einbrüchen u.a. in Bierbach sucht die Polizei nach Hinweisen (Foto: Arno Bachert / pixelio.de)

(Foto: Arno Bachert / pixelio.de)

Kurz vor Weihnachten gab es in der Region um Blieskastel gleich drei mehr ode rminder erfolgreiche Einbrüche in Vereinsheime. Im Zeitraum vom 21.12.13, 14:50 Uhr, bis zum 23.12.13, 17:20 Uhr, hat ein bisher unbekannter Tätern versucht, in das Vereinsheim des TV Bierbach einzubrechen.

Es blieb bei dem Versuch – entwendet wurde nichts. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen auf den möglichen Täter. Wer helfen kann, soll sich unter Tel.: 06841-1060 an den Kriminaldauerdienst Homburg wenden.

Erfolgreicher Einbruchsversuch in Ommersheimer Vereinsheim

Erfolgreicher als der Versuch in Bierbach war der Einbruch in das Vereinsheim des TuS Ommersheim im gleichen Zeitraum. Nach Polizeiangaben traten bislang unbekannte Täter die Füllung einer Eingangstür ein und gelangten so in das Vereinsheim. Die Täter suchten augenscheinlich nach Bargeld, fanden allerdings nur einen kleinen Betrag.

Versuchter Einbruch in Sportheim Niedergailbach

Einen weiteren Einbruchsversuch gab es im Zeitraum Montag, 23.12.2013, 12:00 Uhr, bis Dienstag, 24.12.2013, 10:00 Uhr. In Niedergailbach hebelten bislang unbekannte Täter ein der Straßenseite abgewandtes Fenster des Sportheims des SV Niedergailbach auf. Zuor hatten sie nach Polizeiangaben den Rollladen hochgedrückt und diesen dabei beschädigt. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde aus dem Vereinsheim nichts entwendet, vermutlich, da nach Betreten des Thekenraums ein akustischer Alarm ausgelöst wird. Beschädigt wurden weiterhin der Rollladen eines zur Straßenseite gelegenen Fensters sowie das Türblatt der Außentür der Gaststätte, wo die Täter erste Einstiegsversuche unternommen haben.

Reiche Beute im Jugendclub Gersheim

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde dann das Clubheim des Jugendclubs in Gersheim Opfer eines Einbruchs. Wie die Polizei mitteilte, drangen bilsnag unbekannte Täter am 26.12.2013 zwischen 02:30 Uhr und 12:30 Uhr durch Einschlagen einer Scheibe ins Clubheim ein.

Dieses Mal machten die Täter reiche Beute und entwendeten einen neuwertigen Plasmafernseher, einen Blu-Ray-DVD-Player, mehrere Blu-Ray-DVDs, mehrere Spielekonsolen und die Clubkasse mit 200 Euro Bargeld. Nach Angaben des Clubvorstandes war das Clubheim am Vorabend wegen einer Veranstaltung geöffnet.

Hinweise in allen Fällen können an den Kriminaldienst Homburg, Tel. 06841/106-0, gerichtet werden.