Bei der deutschen Meisterschaft der Jugend im Bäckerhandwerk hat Hagen Fetzer sein Können erfolgreich unter Beweis gestellt. Laut eines Berichts der Saarbrücker Zeitung sicherte sich der junge Bäcker im Rahmen des Wettbewerbs unter dem Motto „Deutsche Brotkultur“ die Bronzemedaille.

Der Biesinger musste sich lediglich dem Nordrhein-Westfälischen Landessieger Daniel Plum und dem zweitplazierten Samuel Hrasky aus Bayern in mehreren spannenden Wettkämpfen geschlagen geben. Die jungen Bäcker versuchten sich an verschiedenen Sorten Brot, Brötchen und Laugengebäck. Auf den dritten Rang buk sich Fetzer mit dem aus Brotteig geformten Bäckerwappen und einer Schautorte.

Als Landessieger qualifizierte sich Hagen Fetzer in den bereits seit 50 Jahren stattfindenden regionalen Wettkämpfen – seine Eintrittskarte für die deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend, die jeden November an der Bundesakademie des Bäckerhandwerks in Weinheim stattfindet.

Mehr zum Thema gibt es in der Saarbrücker Zeitung:
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/stingbert/Biesingen-Hagen-Fetzer-rdquo-Baecker-Deutsche-Meisterschaft-der-Jugend-rdquo-dritter-Platz-rdquo-aufmacher;art2794,5056122